Showroom
Bilder, wie ich sie gesehen und empfunden habe, bearbeitet oder unbearbeitet, immer als Ausschnitt einer scheinbaren Wirklichkeit, der sogenannten heilen Welt. Bilder zum Entspannen, einfach mal so. Das ist mein Showroom.

Showroom

Museen haben weltweit ihre Hallen und Wände der Fotografie geöffnet, Kunstkritiker und Kunstsammler interessieren sich für ihren Eigengehalt als Kunstwerke, für ihre geschichtliche und dokumentarische Relevanz, ihre gegenwärtigen Trends sowie zukünftige Entwicklung. Damit bekommt der eingefangene Moment die Würdigung als etwas Besonderes, bekommt eine Bühne und rückt somit in das Bewußtsein eines möglichen Betrachters und nötigt diesem Betrachter selbst als völlig unbedeutsames etwas die verdiente Wahrnehmung ab. Solche Museen, die mir als erlebenswert aufgefallen sind, nicht zwingend nur zum Thema Fotografie sondern zur Kunst im Allgemeinen, werde ich in der Folge mit einer Verlinkung erwähnen.
Inhalt
Im Showroom stelle ich persönliche Themen wie Industriekultur, Fantasy, städtische Architektur oder anderes vor. Die Inhalte sind jeweils dynamisch, werden also durch Erweiterung oder Austausch ständig verändert.
Ein Museum, wie das MARTa in Herford sind hier gewiss bedeutsam und einen Besuch wert.
Aber auch das Reddot in Essen macht Spaß mit seinen Highend-Design-Produkten. Eine echte Auszeichnung für jedes Produkt - der Red Dot.

Fotografie ist Magie. Irgendwo ist eine Szene, ein atomarer Bruchteil einer Zeiteinheit, der ihr Sein ausmacht. Ich drücke auf den Auslöser und fange ihn ein, Jäger der Zeit, und fixiere eben diesen Bruchteil irgendwo in meiner Kamera und mache ihn unsterblich. Er gehört jetzt mir, ist mir ausgeliefert. Ich kann mit ihm machen was ich will, in ein Buch kleben, auf den Schrank stellen, von Raum zu Raum tragen oder an die Wand hängen und allen zeigen, diesen unglaublich kleinen Moment. Beweis, dass ich Macht habe über die Zeit, denn ich habe es geschafft sie anzuhalten. Das Kind bleibt Kind, der Tropfen bleibt Tropfen.
Der Moment wird nie wieder so sein wie er war. Aber ich kann jederzeit sehen wie er mal war.

the elegant way to add zooming functionality for images
Thanks to Jānis Skarnelis for his great ideas